Kontaktdaten

Michael Dorenbusch
Büro:
Hauptstraße 171
26802 Moormerland-Veenhusen

Telefon 04954 – 9235910
Telefax 04954 – 924932

info@energie-wen.de

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag
9:00 Uhr – 12:00 Uhr
und 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Neue Büroräume

Kontaktformular

Für Ihr unverbindliches Energiepreisangebot.

Freie Energie?

Freie Energie ?!?

Liebe Leser, wer den Begriff „Freie Energie“ in einer uns nicht so unbekannten Suchmaschine eingibt erhält ca. 600.000 Einträge zu diesem Thema. Und wahrscheinlich gibt es genauso viele verschiedene Meinungen dazu. Schauen wir uns doch mal die Begrifflichkeit an sich an: „Energie (altgr. ἐν en „innen“ und ἔργον ergon „Wirken“) ist eine fundamentale physikalische Größe, die in allen Teilgebieten der Physik sowie in der Technik, Chemie, Biologie und der Wirtschaft eine zentrale Rolle spielt“,soweit Wikipedia. Aha… Warum nun frei? Was bedeutet denn freie Energie? Viele Interneteinträge(Blogs) und Youtube Beiträge setzen sich damit außeinander. Dabei fällt auf, das „Freie Energie“ Beiträge stark frequentiert werden, das Thema ist also heißbegehrt. Meiner Meinung nach ist der Begriff falsch aus dem Englischen übersetzt worden: Free Energy lässt wohl eher auf kostenlose Energie denn auf freie Energie schließen. Und da liegt sicherlich dann auch das Begehren der vielen Interessierten: Ist es tatsächlich möglich Gerätschaften zu bauen, die es dem Menschen ermöglicht „kostenfreie Energie“ zur Verfügung zu stellen? Und wenn ja, besteht eine Chance, dass wir alle davon profitieren? Merkwürdigerweise wird aktuell soviel kostengünstige Energie (Sonne/Wind) wie noch nie hergestellt,beim Verbraucher kommt es irgendwie nicht an.

Prof.Dr.rer.nat.Claus W.Turtur ,Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, ist bekannt geworden durch seine Forschungsarbeiten zur Nutzbarmachung der Nullpunktenergie des Quantenvakuum kurz Raumenergie. Herr Turtur hat bereits die Theorie für den nötigen Raumenergiekonverter komplett ausgearbeitet. In seinem Buch“Freie Energie für alle Menschen“ tritt er den Beweis an, dass Energie unerschöpflich und überall verfügbar ist,nichts kostet,Strom erzeugt und Umwelt und Gesundheit nicht belastet. Doch leider ist es zur nutzbaren Umsetzung bisher noch nicht gekommen.

Kalte Fusion: Der ablaufende Prozess ist eine niedrig energetische elementare Reaktion zwischen Nickel- und Wasserstoffatomen, bei der die entstehende thermische Energie über Wärmetauscher abgegeben wird. Der italienische Ingenieur Andrea Rossi hat das LENR(Low-Energy Nuclear Reactions) Verfahren in mehreren Jahren perfektioniert und zur Marktreife entwickelt. Nahezu unbegrenzte, saubere und vor allem billige Energie rückte in greifbare Nähe. 2013 verkaufte Rossi seine Technologie an ein Unternehmen aus den USA, seither ist es relativ still um das Projekt geworden. Fortsetzung folgt?

Man könnte viele solcher Beispiele beschreiben, die ganz klar eine der Schulwissenschaft, Energiekonzerne und Establishment entgegengesetzte Richtung aufweisen. Es kann nicht sein was nicht sein darf ?!?

Unter:http://www.freunde-ev.org/ stellt sich unser frisch gegründeter Verein mit Sitz in Leer vor, welcher sich mit „freier“Energie beschäftigt. Der Verein entdeckt, unterstützt und entwickelt Lösungen zur Einsparung von Energie, zu einer effizienteren Produktion und Verteilung von Energie, zur Optimierung bestehender Energietechnologien sowie zur Erschaffung neuer Energietechniken. Es gibt einen Energie Workshop für den ich hiermit zum mitmachen anregen möchte. Wir suchen engagierte Techniker,Ingenieure oder einfach nur begabte Bastler die mit uns weitere interessante Projekte angehen wollen. Unter:http://www.keppemotor.com/cartInt/ findet man einen Bausatz eines energiesparenden Gleichstromimpulsmotors der bereits erfolgreich von uns nachgebaut wurde. Bei Interesse zum Mitmachen oder sonstigen Anregungen oder Kritik bitte ich, sich unter folgender email zu melden: info@energie-wen.de

Mit energiereichen Grüßen, Michael Dorenbusch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter